Regionalgruppe Berlin

Sichtbarkeit im Social Web für Vereine und Verbände

Digitale Präsenz in den sozialen Netzwerken ist für Vereine und Initiativen heute unabdingbar. In diesem Workshop erfahrt Ihr, wie Ihr eine gute und nachhaltige Onlinereputation via Facebook, Twitter und Co für Euer Projekt aufbaut. Einige Erkenntnisse daraus lassen sich auf die Entwicklung Eurer eigenen Onlinepräsenz als Freelancerin oder Unternehmerin übertragen.

Zur Referentin:
Karin Windt ist Regionalkoordinatorin der Wirtschaftsweiber in Berlin und hat 2011 die Social Media Präsenzen des Wirtschaftsweiber e.V. aufgebaut.

Hauptberuflich ist sie unter webgewandt.de zu finden. Sie ist Beraterin, Dozentin und Projektmanagerin für Online-Marketing / SEO und Social Media Strategien. Sie unterrichtet Suchmaschinenoptimierung (SEO) und trainiert Freiberufliche, Unternehmen und Verbände im Umgang mit sozialen Medien.

Wir laden Euch herzlich ein zu unserem Themenabend am Donnerstag, 17.05.2018 um 19 Uhr. Wir treffen uns in einem Lokal im Wedding, in dem Ihr á la carte essen könnt.

Mitfrauen und Interessentinnen der Wirtschaftsweiber sind herzlich willkommen.
Eure verbindliche Anmeldung sendet bitte an: berlin@wirtschaftsweiber.de