VIELFALT LEBEN auch für KMUs entscheidend als Erfolgsfaktor! Jetzt ansehen: dreiteilige Kurzfilmserie der Wirtschaftsweiber

VIELFALT LEBEN auch für KMUs entscheidend als Erfolgsfaktor! Jetzt ansehen: dreiteilige Kurzfilmserie der Wirtschaftsweiber

Diversity Management in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU)

Erfolgsfaktor Diversity – im Fokus: Lesbische Fachfrauen

Neue dreiteilige Filmserie der Wirtschaftsweiber zeigt die Situation lesbischer Frauen in der Arbeitswelt

Kleine und mittlere Unternehmen haben oft nur begrenzte Erfahrungen mit Diversity Management. In Zeiten zunehmenden Fachkräftemangels wird schnell zum Wettbewerbsnachteil. Welche Erwartungen und Anforderungen lesbische Fachfrauen an Arbeitgebende haben und mit welchen Herausforderungen sie kämpfen. Wie kleine und mittlere Unternehmen (KMU) von Diversity Management profitieren können und dass gelebte Vielfalt auch für KMUs entscheidend ist als Erfolgsfaktor, zeigt unsere neue dreiteilige Kurzfilmreihe “Erfolgsfaktor Diversity” aus der Filmserie “Diversity Management in kleinen und mittleren Unternehmen”

Die Kurzfilmereihe wurde vom Netzwerkverein Wirtschaftsweiber e.V., ein unabhängiger Verband lesbischer Fach- und Führungskräfte, mit Wirtschaftsweibern aus der Regionalgruppe NRW in Trägerschaft der LAG Lesben in NRW e.V. initiiert und vom Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration [MKFFI] des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert.

Erfolgsfaktor Diversity – MitarbeiterInnen finden und binden


(Film-1, Länge 4:16 min) Rekrutierung und Bindung von Fachfrauen

Erfolgsfaktor Diversity – Mit Vielfalt zu mehr Wachstum

(Film-2, Länge 5:05 min) Mit Vielfalt zu mehr Wachstum

Erfolgsfaktor Diversity – Neue Märkte, neue Zielgruppen

(Film-3, Länge 5:26 min) Diskriminierungsfreie Geschäftspraktiken

„Mit unseren Filmen möchten wir KMUs ermutigen, in ihren Unternehmen Vorurteile und Ressentiments abzubauen“, sagt Yeliz Beckedahl, Vorständin der Wirtschaftsweiber. „Lesbische Frauen werden noch immer doppelt ausgegrenzt, als Frau und aufgrund ihrer sexuellen Identität“

Familienstaatssekretär Andreas Bothe: „Nordrhein-Westfalen ist ein weltoffenes Land. Unsere Vielfalt macht uns stark. Dazu gehören selbstverständlich auch lesbische Führungskräfte. Die Qualität der Arbeit in Leitungsfunktion bemisst sich nicht nach der sexuellen Identität, sondern nach fachlichen Qualifikationen. Wir wollen mit der Filmreihe dazu beitragen, dass diese Tatsache noch stärker in der Öffentlichkeit wahrgenommen wird.“

Ein Projekt von: Wirtschaftsweiber e. V. Regionalgruppe NRW
In Trägerschaft von: LAG Lesben in NRW e.V., Anders & Gleich LGBTIQ* in NRW
Gefördert vom: Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration [MKFFI] des Landes Nordrhein-Westfalen
Umsetzung: Allround Team GmbH

Willst Du mehr zu unserem Filmprojekt erfahren?  >> Pressemitteilung


Care & Share follow us and subscribe on YOUTUBE  >> Kanal Wirtschaftsweiber

100 Abonent*innen #together WE CAN. JUST DO IT: NOW!