Willkommen bei den Wirtschaftsweibern

“Stärker auftreten”

Frauen und Lesben in der Wirtschaft stärken

Am 7. März ist in diesem Jahr der Equal Pay Day, welcher auf den bestehenden Gender-Pay-Gap aufmerksam macht. Der Aktionstag markiert symbolisch die Lohnlücke zwischen Frauen und Männern, welche derzeit bei 18 Prozent liegt. Der Equal Pay Day steht also für den Tag, bis zu dem Frauen theoretisch unbezahlt arbeiten, während Männer schon ab dem 1. Januar für ihre Arbeit entlohnt werden.

Auch wenn in den vergangenen Jahrzehnten im Bereich Gleichstellung einiges erreicht wurde, können wir noch nicht zufrieden sein. Frauen sind weiterhin in Führungspositionen und Parlamenten unterrepräsentiert, arbeiten hauptsächlich in Teilzeit und übernehmen noch immer den überwiegenden Teil der Care Arbeit – das sind alles Punkte, die auch für die Lohnlücke mit verantwortlich sind.

Was gegen diese „alten“ Strukturen und Sexismus in der Arbeitswelt getan werden kann, berichtet unsere Vorständin Simone Allard in der aktuellen L-MAG im Interview.

https://www.l-mag.de/news-1010/lesben-im-berufsleben-staerker-auftreten-dann-haben-wir-auch-eine-staerkere-stimme-fuer-alle.html