“Weihnachten kommt uns spanisch vor”

“Weihnachten kommt uns spanisch vor”

Die Weihnachtszeit rückt immer näher und wir wollen liebgewordene Traditionen fortsetzen, in der Hoffnung, dass uns die Hygiene-Regelungen und die eigene Gesundheit keinen Strich durch die Rechnung machen.

Lasst uns am Freitag, den 3. Dezember ab 18:00 Uhr zur Weihnachtsfeier im Restaurant “Al ándalus” zum Ausklang des Jahres treffen.
Der Raum ist für uns groß genug und technisch ausgestattet, sodass wir Euch in geeigneter Weise einen Rückblick auf das vergangene Wirtschaftsweiber-Jahr geben können. Natürlich werden wir auch die bereitgestellten Tapasplatten plündern – und beim Schrottwichteln* können wir noch ein Geschenk für die Liebste ergattern. Die Tapas werden wir bereitstellen und ihr zahlt nur die Getränke.

Damit wir entsprechend planen können, brauchen wir Eure Rückmeldung, ob Ihr dabei seid. Wir freuen uns auf Euch. Wirtschaftsweiber aus anderen Regionalgruppen sind herzlich eingeladen.
Bitte wartet mit der Rückmeldung nicht zu lange: berlin@wirtschaftsweiber.de

Der Besuch des Lokals ist mit der 2G-Plus-Regel möglich – bringt also bitte einen Impfnachweis, Genesenen-Nachweis plus ein tagesaktuelles Schnelltest-Ergebnis mit.

*Schrottwichteln = Bringt einen in Eurem Haushalt bereits vorhandenen, aber für Euch überflüssigen oder weniger geschätzten Gegenstand mit, den Ihr als Geschenk verpackt. Dieser wird dann im Zufallsverfahren an eine andere Teilnehmerin verlost. Mit etwas Glück gefällt der Gegenstand ja der neuen Besitzerin und ist dann gut verteilt.