Willkommen bei den Wirtschaftsweibern

Max-Spohr-Preis 2022

In einer grandiosen Feier wurde am 30. Juni 2022 der Max-Spohr-Preis an die Preisträgerinnen aus 2022 und 2020 verliehen. Margarete Voll vertrat die Wirtschaftsweiber als Jurymitglied und ging in ihrer bewegenden Laudatio auf den Sonderpreis ein, der in in diesem Jahr dem Bündnis Queere Nothilfe verliehen wurde.

Mit standig ovations für den unglaublichen Einsatz zollten die anwesenden Firmen- und Netzwerkverter:innen den im Bündnis Aktiven Respekt. Yevheniia Lobanova aus Odessa nahm mit Sören Landmann für das Bündnis den Preis entgegen.

Danke auch noch mal von den Wirtschaftsweibern an das Bündnis, dass es uns ermöglicht, konkrete Unterstützung für die Ukraine leisten zu können!