Save the Date 14.12.- Weihnachtsevent RG Berlin

Ganz zünftig wollen wir am 14. Dezember das Jahr der Regionalgruppe Berlin im Hüttengaudi mit … weiterlesen “Save the Date 14.12.- Weihnachtsevent RG Berlin”

Organisationskultur im Arbeitsalltag – Themenabend

Büro-Clans, Schreibtisch-Artefakte und Beratungsrituale: Organisationskultur im Arbeitsalltag. Dr. Frauke Mörike, Organisationsethnologin und Arbeitswissenschaftlerin an der TU Berlin ist zu Gast an diesem Themenabend mit den Wirtschaftsweibern.

Fachgruppen-Stammtisch

Fachspezifischer und persönlicher Austausch innerhalb von Berufsfeldern: Unser Wirtschaftsweiber Fachgruppen-Stammtisch. Zur Erweiterung und Vertiefung unseres individuellen Netzwerkes und zur allseitigen beruflichen Bereicherung.

offenes Netzwerktreffen

Am Dienstag, den 16. Juli lädt die Berliner Regionalgruppe Interessentinnen und Mitfrauen herzlich zum offenen … weiterlesen “offenes Netzwerktreffen”

Wirtschaftsweiber beim 5. Frauensommer in der Bar jeder Vernunft

„Alle Menschen werden Schwestern – 30 Jahre Mauerfall“, so lautete der neugierig machende Titel der … weiterlesen “Wirtschaftsweiber beim 5. Frauensommer in der Bar jeder Vernunft”

10 Jahre Sticks and Stones am 25. Mai 2019

Auch zum 10-jährigen Jubiläum waren wir wieder sichtbar auf der Job- & Karrieremesse Sticks & … weiterlesen “10 Jahre Sticks and Stones am 25. Mai 2019”

Deux pays–deux orchestres–ensemble!

Erlebt unsere Mitfrau Michaela in Aktion und kommt zum Konzert. 2019 ist für das Berliner … weiterlesen “Deux pays–deux orchestres–ensemble!”

Atelierbesuch bei der Künstlerin Anja Knecht in Berlin

Die in Berlin lebende und national / international arbeitende Künstlerin Anja Knecht lädt die Wirtschaftsweiber und Freundinnen exklusiv zu einem Rundgang durch ihre Atelier-Galerie auf der Schleuseninsel in Charlottenburg ein.

Themenabend Trans*gender am 22. Mai 2019

Sonja Kimm ist eine Transfrau und Wirtschaftsweib. Sie gibt einen Einblick, wie Coming In und Coming Out für Trans*gender heutzutage verlaufen können. Sie erklärt den aktuellen Wissensstand und macht sich Gedanken um die Debatten und Kontroversen, die zum Thema gehören.